• Home /
  • Blog /
  • Wie stanze ich ein Loch in die Spüle

Wie stanze ich ein Loch in die Spüle

19. Juli 2018

Um einen Wasserhahn oder Armatur in eine Spüle einzubauen, benötigst du eine Schraublochstanze. Wie du sie richtig einsetzt, zeigen wir dir in diesem Beitrag und Video.

Wie stanze ich ein Loch in die Spüle

Schraublochstanzen sind sehr gut geeigent für die Bearbeitung von Stahlblechen, Edelstahlblechen, Bunt- und Leichtmetallen sowie Kunststoffen bis 4 mm Stärke. Sie werden meist verwendet, um in Spülen Armaturen einzubauen oder Löcher in Sicherungskästen zu stanzen.

Weitere Bezeichnungen für sie Schraublochstanze sind z.B. auch Lochschneider, Lochknacker, Blechlocher, Lochstanze oder Lochstanzer.

Wie funktioniert eine Schraublochstanze?

Eine Schraublochstanze besteht aus Stempel, Zugschraube, Matrize und eventuell einem Kugellager.

Man spannt die Schraublochstanze zwischen dem zu schneidenden Blech ein und zieht dann mit der Schraube die Matrize und den Stempel zusammen.

Der Stempel kann zwei oder drei Schneiden haben, die das Blech mit einem sauberen, mühelosen und gratfreien Kreis ausstanzen.

blog_schraublochstanze_anleitung.text_img_anleitung

Schraublochstanzen gibt es mit und ohne Kugellager. Das Kugellager sorgt dafür, dass sich die Reibungskraft zwischen Schraube und Matrize deutlich verringert und man ein geringeres Drehmoment benötigt. Zugleich wird die auf das Blech wirkende Schnittkraft dabei nicht verringert.

Benötigte Werkzeuge


Der Arbeitsvorgang

1. Loch für die Zugschraube bohren (Blechschälbohrer)

Zuerst bohrst du mit dem Blechschälbohrer das Loch für die Zugschraube. Du kannst das auch mit einem Stufenbohrer machen, um den Durchmesser genauer zu bestimmen.

Der Durchmesser des Durchgangslochs sollte dabei mindestens 1,0 mm größer sein als der Durchmesser der Zugschraube.

Der Durchmesser der Schraublochstanze ist von der Armatur vorgegeben. Wenn du von einer Armatur mir einer benötigten Lochbohrung von 35 mm ausgehst, hat die Schraublochstanze mit 35 mm Durchmesser eine Zugschraube MF 12 (bedeutet metrisch fein mit 12,0 mm). Somit benötigst du einen Durchmesser der 12,1 mm oder größer ist.

Es reicht, wenn du ungefähr an diesen Durchmesser kommst, sodass die Schraube durchpasst. Du kannst im Nachinein den Sitz der Schraublochstanze justieren und so notfalls eine nicht exakte Bohrung ausgleichen.

1. Loch für die Zugschraube bohren (Blechschälbohrer)

2. Loch für die Armatur ausstanzen (Schraublochstanze)

Als zweiten Schritt stanzt du, durch das Anziehen der Zugschraube, das Loch in die Spüle.

Stecke die Zugschraube mit Matrize und eventuell Kugellager von oben in dein gebohrtes Loch. Von unten schraubst du den Stempel fest.

Jetzt kannst du die Schneidpaste einsetzen. Schmiere dazu die Schneiden mit der Schneidpaste ein. Das verringert den Verschleiß und erhöht somit die Lebensdauer der Schraublochstanze.

Ziehe mit dem Schraubenschlüssel die Zugschraube solange fest an bis das endgültige Loch ausgestanzt ist.

Geschafft: Das Loch für die Armatur ist ausgestanzt.

2. Loch für die Armatur ausstanzen (Schraublochstanze)

Warum bohre ich das Loch nicht einfach mit dem Spiralbohrer?

Du fragst dich vielleicht, warum du nicht einfach mit dem Spiralbohrer das Loch für die Zugschraube oder sogar die Armatur bohren kannst.

Eine Spüle ist mit bis ca. 1 mm Stärke sehr dünnwandig. D.h. du kannst sie leicht verbiegen. Das würde mit dem Spiralbohrer passieren und du würdest eine unschöne Kuhle in die Spüle drücken.

Wenn kein Weg an dem Spiralbohrer vorbei führt, weil du Blechschälbohrer oder Stufenbohrer nicht zur Hand hast, kannst du mit einem 3,0 mm Spiralbohrer eine Vorbohrung machen. Im Anschluss nimmst du einen mindestens 12,1 mm HSSE-Co5-Spiralbohrer (bei MF 12,0 mm) und bohrst das Loch für die Zugschraube.

Um einen sauberen Schnitt für die Armatur zu erhalten, kommst du an einer Schraublochstanze aber nicht vorbei.

Fazit

Mit einer Schraublochstanze ist das Loch für die Armatur in nur zwei Arbeitsschritten ausgestanzt.

Mit dem Blechschälbohrer (oder Stufenbohrer) bohrst du das Loch für die Zugschraube der Schraublochstanze und im zweiten Schritt setzt du die Schraublochstanze ein und stanzt das Loch für die Armatur.

Wir haben neben einzelnen Schraublochstanzen auch ganze Koffersets im Programm, die gleich mehrere Größen an Schraublochstanzen, einen Blechschälbohrer und Schneidpaste beinhalten.

Es gibt neben dem Anziehen von Hand auch Hand- und Fußhydraulikstanzen. Im Elektrik- oder Sanitärbereich, wo du mehrere Löcher in der Woche ausstanzen musst, bieten die Hydraulikstanzen eine gute Arbeitserleichterung. Das komplette Sortiment findest du unter Produkte > Schraublochstanzen.

Teile unseren Beitrag:

Tipps und Informationen im RUKO-Newsletter Jetzt anmelden

RUKO Logo

Die RUKO GmbH PRÄZISIONSWERKZEUGE ist seit 1974 einer der weltweit führenden Hersteller von
hochwertigen Bohr-, Senk- und Schneidwerkzeugen für die Metallbearbeitung.

#ShareTheFascination

RUKO GmbH Präzisionswerkzeuge

Robert-Bosch-Str. 7-11
71088 Holzgerlingen
Germany

+49 (0)7031/6800-0
ruko.de | info@ruko.de