• Home /
  • Blog /
  • 5 Gründe warum man beim Zerspanen Kühl- und Schmiermittel verwendet

5 Gründe warum man beim Zerspanen Kühl- und Schmiermittel verwendet

18. Juni 2020

Die Verwendung von Kühl- und Schmiermitteln beim Zerspanen von Metall, ist extrem wichtig. Warum das so ist und welche Vorteile das Kühlen und Schmieren hat, erfährst du in diesem Beitrag.

Bist du viel am Bohren bzw, möchtest du eine gute Qualität deiner Bohrung, so muss neben der Auswahl des richtigen Werkzeugs, auch an das Kühlen und Schmieren gedacht werden. Verwendest du nicht den richtigen Kühlschmierstoff, kann es zu einem bösen Erwachen kommen.

Bevor wir jedoch auf die Anwendungen und den passenden Kühlschmierstoff eingehen, schauen wir uns an, was beim Zerspanen passiert.

Wie sieht eine Reibung zwischen zwei Materialien aus?

Warum muss überhaupt gekühlt und geschmiert werden? Nehmen wir an, du bohrst mit einem Spiralbohrer HSS-Co 5 in Edelstahl. Durch die Drehbewegung des Spiralbohrers und die entstehende Reibung mit dem Werkstück entsteht vor allem Wärme. Teilweise kann es zu Anwendungstemperaturen von bis zu 1.200 °C kommen. In dem Fall ist eine Kühlung von großer Bedeutung um z.B. ein hohes Erwärmen (Ausglühen) des Spiralbohrers zu verhindern.

Es gibt jedoch weitere Gründe, warum du Kühl- und Schmierstoffe verwenden solltest.

Die Aufgaben von Kühl- und Schmierstoffen

Das Kühlen und Schmieren in der Metallbearbeitung hat verschiedene Aufgaben und ist daher extrem wichtig:

  1. Minderung der Reibung zwischen Bohrer und Werkstück
    Das führt zu einer Minderung des Verschleißes des Bohrers und erhöht damit die Lebensdauer des Werkzeugs
  2. Wärmeabfuhr
    Wärme soll möglichst schnell abgeführt werden und damit Werkzeug und Werkstück nicht ausglühen
  3. Abfuhr von Spänen und Verschleißteilen
    Erleichtert die Aufnahme und den Abtransport der Späne
  4. Reinigung und Korrosionsschutz des Werkstücks
    Das Werkstück wird geschützt
  5. Verbesserung der Oberfläche des Werkstücks
    Die Qualität bes Werkstücks bleibt erhalten

Welches Kühlschmiermittel für welche Anwendung

Doch welche Kühlschmiermittel verwendest du für deine Anwendung? Zunächst musst du dir anschauen, was für eine Zerspanungsart du hast.

Die Wahl des richtigen Kühlschmiermittels ist dann abhängig von der Schnittgeschwindigkeit, dem zu zerspanenden Werkstück und der erforderlichen Kühl- und Schmierwirkung.

Es gibt verschiedene Schneidkonzentrate die je nach Anwendung zu bevorzugen sind. Kühl- und Schmierstoffe gibt es als Schneidpaste, Schneidspraydose und Universalschneidölkonzentrat.

Die Auswahl des Kühlschmierkonzentrats ist abhängig von:

  • dem Bohrverfahren (bohren, senken, gewindeschneiden) und dessen Anforderungen an die Kühl-, Spül- und Schmierwirkung
  • der Zerspanbarkeit des Werkstücks
  • der Schnittgeschwindigkeit
  • der erforderlichen Maßgenauigkeit und Oberflächengüte und
  • der Wärmeempfindlichkeit des Schneidstoffs.

Dies beachtend, ergeben sind folgende Einsätze für Kühl- und Schmierstoffe:

Zerspanungsart Schnittgeschwindigkeit Kühlwirkung Schmierwirkung Kühl- und Schmiermittel
Aufbohren sehr hoch sehr hoch sehr niedrig Wassermischbare Kühlschmierstoffe wie Schneidspray
Bohren sehr hoch sehr hoch sehr niedrig Wassermischbare Kühlschmierstoffe wie Schneidspray
Senken mittel mittel hoch Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe wie Schneidöl, Schneidpaste
Gewindeschneiden sehr niedrig sehr niedrig sehr hoch Nichtwassermischbare Kühlschmierstoffe wie Schneidöl, Schneidpaste

Fazit und Zusammenfassung

Kühlen ist wichtig und sollte, wenn möglich, beim Zerspanen von Stahl und Metallen gemacht werden.

Die 5 Gründe für das Kühlen und Schmieren liegen auf der Hand:

  1. Minderung der Reibung zwischen Bohrer und Werkstück
  2. Wärmeabfuhr
  3. Abfuhr von Spänen und Verschleißteilen
  4. Reinigung und Korrosionsschutz des Werkstücks
  5. Verbesserung der Oberfläche des Werkstücks

Mit der Auswahl des richtigen Kühl- und Schmiermittels je Anwendung, kannst du dem zuwirken und ein gutes Bohrergebnis erzielen.

Wusstest du, dass du mit der richtigen Kühlung mit einem TiN-beschichteten Spiralbohrer in Aluminium bohren kannst?

Falls du noch Fragen haben solltest, kannst du uns selbstverständlich kontaktieren.

Unsere Kühl- und Schmierstoffe findest du unter Produkte > Kühl- und Schmierstoffe.

Teile unseren Beitrag:

Der RUKO Blog

Tipps, Tricks und Wissenswertes rund um die Metallzerspanung.


News




Tipps und Informationen im RUKO-Newsletter Jetzt anmelden

RUKO Logo

Die RUKO GmbH PRÄZISIONSWERKZEUGE ist seit 1974 einer der weltweit führenden Hersteller von
hochwertigen Bohr-, Senk- und Schneidwerkzeugen für die Metallbearbeitung.

#ShareTheFascination

RUKO GmbH PRÄZISIONSWERKZEUGE

Robert-Bosch-Str. 7-11
71088 Holzgerlingen
Germany

+49 (0)7031/6800-0
ruko.de | info@ruko.de