14.12.2022News

Plastikfrei, recycelbar und kompostierbar – die neue nachhaltige Verpackung „REPACK by RUKO“

12 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jährlich in unseren Meeren. Aufgrund dessen hat sich RUKO dazu entschieden, eine nachhaltige und plastikfreie Verpackungsalternative anzubieten.

Basierend auf sekundären, schnell nachwachsenden und natürlichen Rohstoffen, wie zum Beispiel Naturfasern aus Stroh, Heu und auch Altpapier, entsteht der sogenannte Faserguss, welcher bei richtiger Entsorgung auf einfache Weise vollständig wiederverwertet, kompostiert oder recycelt werden kann. Dank des umweltfreundlichen Materials der Verpackung und der Bedruckung auf Basis organischer Farben, kann ein nachhaltiger Verpackungskreislauf sichergestellt werden.

Durch die Beschaffenheit von Faserguss ist diese Verpackung sehr stabil. Die organische Beschichtung sorgt dafür, dass sie wasser- und ölresistent sowie hitzebeständig ist. Dies macht sie zu einer optimalen Alternative zur Kunststoffverpackung. Zudem ist sie leichter als eine Kunststoffkassette. Das sorgt dafür, dass beim Transport weniger Co2 ausgestoßen wird und verringert somit den Co2-Fußabdruck.

Die nachhaltige REPACK Verpackung aus Faserguss gibt es mit zwei multifunktionalen Inlays, in die jeweils drei unterschiedliche Bohrer-Sets gelegt werden können. Dank dieser Lösung kann der Verpackungsanteil minimiert und die Verpackungskosten reduziert werden.

Mehr Information und alle REPACK Sätze finden Sie hier.