Maschinengewindebohrer M DIN 371 HSSE-Co 5 TiCN, geschliffen

Ø

Maschinengewindebohrer aus kobaltlegiertem Hochleistungs-Schnellarbeitsstahl. Durch die höhere Warmhärtebeständigkeit wird eine höhere Standzeit erreicht. Für Durchgangsgewinde und Sacklochgewinde, in unlegierte und legierte Stähle bis 1000 N/mm² Festigkeit und NE-Metalle. Das Gewinde wird in einem Arbeitsgang geschnitten. Wie HSS-Schnellarbeitsstahl, mit Kobaltlegierung 5%. Dieser warmfeste Werkstoff wird für die Bearbeitung von Materialien mit höherer Festigkeit und bei langen Schnittkanälen mit entsprechend starker Erwärmung eingesetzt. Der Kobaltanteil von 5% sorgt für eine höhere Warmfestigkeit, sowie für höhere Belastbarkeit. Die Titan-Carbon-Nitrit-Beschichtung bietet hohe Härte und zugleich gute Zähigkeit. Sie weist einen sehr niedrigen Reib-ungswert auf. Einsetzbar zum Bohren von hochfestem Stahl. Kühlung ist notwendig.

 

Abbildung schematisch. Kleinere Durchmesser können produktionsbedingt mit Spitze geliefert werden.

Artikelnummer
273080ETC
Gewindenennmaß M
M 8
Nettogewicht
0.028 kg
Gewindesteigung
1,25 mm
Länge
90.0 mm
Spirallänge
22.0 mm
Kernlochdurchmesser
6.8 mm