Maschinengewindebohrer M DIN 371 HSS, geschliffen

Ø

Maschinengewindebohrer aus Hochleistungs-Schnellarbeitsstahl. Für Durchgangsgewinde und Sacklochgewinde, in unlegierte Stähle bis 800 N/mm² Festigkeit. Das Gewinde wird in einem Arbeitsgang geschnitten. Schnellarbeitsstahl, vor allem bekannt als High Speed Steel, bezeichnet eine Gruppe legierter Werkzeugstähle mit bis zu 2,06% Kohlenstoffgehalt und bis zu 30% Anteil an Legierungselementen wie Wolfram, Molybdän, Vanadium, Kobalt, Nickel und Titan. HSS-Werkstoffe zeichnen sich durch große Härte, Verschleißfestigkeit und eine Warmfestigkeit bis 600°C aus. Die HSS-Werkzeuge sind unempfindlicher gegen Stöße und Schwingungen, die bei den härteren Schneidwerkstoffen teils rasch zu Brüchen führen können.

 

Abbildung schematisch. Kleinere Durchmesser können produktionsbedingt mit Spitze geliefert werden.

Artikelnummer
232100
Gewindenennmaß M
M 10
Nettogewicht
0.05 kg
Gewindesteigung
1,50 mm
Länge
100.0 mm
Spirallänge
24.0 mm
Kernlochdurchmesser
8.50 mm