Bimetall-Lochsägen HSS mit variabler Zahnung

Ø

Bei leicht zerspanbaren Werkstoffen sorgt die variable Zahnung für einen gleichmäßigeren Schnitt und geringeren Kraftaufwand. Durch die geringere Vibration und Wärmeentwicklung beim Schneiden wird eine bis zu dreifache Standzeiterhöhung erzielt. Geeignet für unlegierten Stahl (bis 700 N/mm² Festigkeit), Bunt- und Leichtmetalle, Kunststoffe, Gips-, Leichtbau-, Faser-, Sperrholzplatten und Holzverarbeitung.

Artikelnummer
106022
Nettogewicht
0.062 kg
Schnitttiefe
38.0 mm
Durchmesser
22.0 mm